Remis für KM II

Die Blau-Weißen wollten nach dem 2:2 beim Tabellendritten ASK Bad Fischau-Brunn zu Hause gegen den Tabellennachzügler aus Leopoldsdorf/Wien in jedem Fall drei Punkte einfahren. In Minute 4 spielt Erkut Tekinsoy auf Emre Akpinar, aber der Gästetormann kann dessen Volleyschuss mit Mühe abwehren. Aus der ersten gefährlichen Aktion geht der SC Leopoldsdorf/Wien nach einer Unachtsamkeit der Verteidigung bereits in Minute 9 mit 1:0 in Führung. 

Mahmoudi trifft zum Ausgleich 

In Minute 20 muss dann Aykut Tekinsoy mit einer Platzwunde am Kopf aus dem Spiel und wird im Krankenhaus genäht. Nach rund 25 Minuten übernimmt der 1te Fortuna WNSC immer mehr das Kommando. Die Offensivbemühungen werden in Minute 36 belohnt – nach einer schönen Aktion legt Emre Akpinar auf Amin Mahmoudi ab und dieser trifft einem guten Schuss von der Strafraumgrenze zum 1:1 Ausgleich. Bis zur Halbzeit passiert dann Nichts mehr. 

Bemühungen ohne Erfolg

Nach der Pause gibt es innerhalb weniger Sekunden zwei Corner von Kapitän Birol Aydin, die fast direkt ins Tor gehen, der Tormann des SC Leopoldsdorf kann die Bälle gerade noch abwehren. Die Blau-Weißen dominieren das Spiel, ohne aber zwingende Chancen herausspielen zu können. In Minute 77 bringt Jürgen Riedl gleich drei neue Kräfte. Die Heimischen schnüren den Gegner jetzt am eigenen Strafraum ein. In Minute 77 eine Mehrfachchance, wo Erkut Tekinsoy, Emre Akpinar und Birol Aydin den Ball nicht richtig treffen. In Minute 78 verzieht Erkut Tekinsoyeinen guten Schuss nur knapp. In Minute 85 eine gute Möglichkeit für Kapitän Birol Aydin. In Minute 93 sind Benedikt Scherleitner und David Hofer plötzlich alleine im Strafraum, vergeben aber. Alleine in der letzten Viertelstunde hätte das Spiel noch problemlos für den 1. Fortuna WNSC entschieden werden können. Über die gesamte Partie wurden allerdings trotz teilweise großer Überlegenheit zu wenig zwingende Chancen herausgespielt.

Am kommenden Samstag, 18.05.2024 um 13.30h, spielen die Blau-Weißen das Auswärtsspiel in Maria Lanzendorf.

Statistik

1.Fortuna Wiener Neustädter Sportklub KM II : SC Leopoldsdorf/Wien 1:1 (1:1)

Aufstellungen: Francios Uriel D’Ecclesiis Benitez; Daniel Dzajic (77‘ Muharem Hujdurovic), 
Erkut Tekinsoy, Dominic Karasek, Amin Mahmoudi (77‘ Benjamin Juric),
Emre Akpinar (77‘ David Hofer), Oliver Dzajic, Aykut Tekinsoy (20‘ Stefan Gelic),
Stefan Valenka, Tolga-Han Güzel (56‘ Benedikt Scherleitner), Birol Aydin

Schiedsrichter: Ing. Cenker Alisik

Ergo Arena Wiener Neustadt, 80 Zuschauer

Torfolge: 09‘ 0:1 Daniel Menning
36‘ 1:1 Amin Mahmoudi

Gelbe Karten: Daniel Dzajic (56‘ Foul), Stefan Valenka(71‘ Foul), Oliver Dzajic (81‘ Foul),
Muharem Hujdurovic (89‘ Foul); drei Gelbe Karten für SC Leopoldsdorf/Wien

Bist du schon WNSC-Mitglied?
Jetzt gleich anmelden und von vielen Vorteilen profitieren!

Folge uns

Newsletter

Du möchtest die aktuellen Infos
direkt in dein Postfach?
© 2024

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich zum Newsletter an und erhalten sie alle News, Aktionen usw. direkt in Ihr Postfach. 

Mit dem Absenden und der Anmeldung bestätige ich die Gültigkeit meiner Angaben und folgende Richtlinien:

  • Letzter Tag zur Anmeldung ist der 01.07.2024
  • Die Anmeldung ist erst nach Bezahlung gültig.
  • Bilder während der Veranstaltung dürfen für Marketingzwecke verwendet werden.
  • Im Falle eines Rücktritts weniger als 45 Tage bis 6 Tage vor Camp-Beginn werden 50% Stornogebühr einbehalten. Ab 5 Tage vor Camp-Beginn ist der vollständige Betrag fällig. Ausgenommen Krankheit - Nachweis mittels eines ärztlichen Attests. Jede Stornierung und jeder Krankheitsfall werden mit abzüglich €30,- Bearbeitungsgebühr verrechnet. Bei einem krankheits- oder verletzungsbedingten Abbruch des Camps wird die Teilnehmergebühr nicht erstattet, die Trainingseinkleidung darf aber behalten werden.
  • Bitte überweisen Sie den Betrag von €239 je Kind auf folgendes Konto:
    1. Fortuna Wiener Neustädter SC
    Raiffeisenbank Wiener Neustadt
    AT11 3293 7000 0005 0781
    Verwendungszweck: "Jugendcamp + Name des Kindes"
  • 10% für Kinder des WNSC

Für Rückfragen steht Ihnen Mario Postl unter 0676 5703918 jederzeit zur Verfügung!