Klarer Heimsieg zum Saisonabschluss

Die Blau-Weißen wollten sich im letzten Spiel der Saison 2023/24 mit einem Heimsieg von den Fans verabschieden und die großartige Serie im Frühjahr fortsetzen. Vor Spielbeginn ein emotionaler Moment – Pascal Fischer, Timo Etlinger, Luka Jokanovic, Thomas Weberund Fatlum Kreka werden vom Vorstand am Spielfeld offiziell verabschiedet – sie verlassen den 1. Fortuna WNSC im Sommer. 

Das Spiel gegen Rohrbach wurde präsentiert von Admiral Sportwetten. 

Temporeicher Beginn

Die Gäste aus Rohrbach beginnen mutig. Schon in den Minuten 3 und 5 gibt es zwei gefährliche Situation, die aber von der Abwehr des 1. Fortuna WNSC problemlos verteidigt werden. In Minute 9 die erste gute Aktion der Heimischen – nach einem Corner von Fritz Burger verfehlt ein guter Kopfball von Marco Meitz das Tor nur ganz knapp. In Minute 14 setzt sich Pascal Fischer links durch und über Christopher Tvrdy kommt der Ball zu Marco Meitz, dessen Schuss aber geblockt wird. In Minute 15 ein Weitschuss von Fritz Burger, den der Tormann nur wegschlagen kann – Christopher Tvrdy verfehlt den Abpraller. In Minute 16 ein toller Schuss von Timo Etlinger aus rund 25 m, der vom Gästekeeper gerade noch aus dem Kreuzeck geholt wird – der hätte genau gepasst. Die Blau-Weißen haben das Spiel im Griff und sind mittlerweile drückend überlegen. Die Gäste aus Rohrbach kommen jetzt nicht mehr über die Mittellinie. In Minute 38 setzt sich Timo Etlinger im Strafraum durch, doch niemand erreicht seinen Querpass. 

Per Freistoß in Führung

In Minute 41 dann ein Freistoß von Marco Meitz aus knapp 30 m, dem Tormann rutscht der Ball aus den Händen und rollt ins Tor – ein kurioser Treffer, aber zu diesem Zeitpunkt die hochverdiente 1:0-Führung, mit der es auch in die Kabinen geht. In der zweiten Halbzeit setzen die Blau-Weißen dort fort, wo Sie vor dem Seitenwechsel aufgehört haben. In Minute 53 ein Corner von Matthias Binder und der Kopfball von Marco Meitz verfehlt das Tor nur knapp. 

Sax und Burger mit der Entscheidung

In Minute 67 eine echte Traumaktion – der schnelle Eray Mehmedali setzt sich durch und legt ideal für Max Sax auf – der lässt sich diese Chance nicht entgehen und schiebt den Ball zum 2:0 ins Tor. In Minute 77 ein Schuss von Eray Mehmedali, der mit Mühe zur Ecke abgewehrt wird. In Minute 83 erkennt Christopher Tvrdy, dass der Tormann zu weit vor dem Tor steht, aber der Ball rollt knapp am Gehäuse vorbei. In Minute 84 schließlich der Schlusspunkt und Fritz Burger hämmert den Ball aus rund 20 m unter die Latte – ein super Tor. In Minute 88 noch ein Schuss von Max Sax und dann pfeifft der Schiedsrichter die Partie und die Saison 2023/24 ab. Ein klarer Sieg nach einer wiederum hervorragenden Leistung der gesamten Mannschaft.

Bestes Rückrundenteam

Die Blau-Weißen haben ein sensationelles Frühjahr gespielt und sind mit 33 Punkten das beste Team der Rückrunde; mit 32 Toren wurden auch klar die meisten Treffer erzielt. Insgesamt ist man auch noch die stärkste Auswärtsmannschaft. Im Saisonfinale wurden die letzten fünf Spiele in Serie gewonnen und dabei 16 Treffer erzielt. In der gesamten Saison wurden mit 56 Toren knapp hinter Schrems die zweitmeisten Tore der gesamten Liga erzielt.Diese Zahlen zeigen wie sich diese Mannschaft entwickelt hat. Ein Kompliment auch an Cheftrainer Christoph Stifter und sein Team, die die Mannschaft im Frühjahr ganz toll entwickelt haben. Für die neue Saison wird es auch keine großen Veränderungen geben. Alle freuen sich schon auf den Start Mitte August.

Jetzt geht es für unsere Blau-Weißen in die verdiente Sommerpause – 3 Wochen gibt es Urlaub bevor am Montag, 08.07.2024 Cheftrainer Christoph Stifter und sein Trainerteam die Mannschaft wieder zum ersten Training ruft. Die Meisterschaft 2023/24 beginnt Mitte August. Auslosung, Testspiele, etc. werden so bald wie möglich bekanntgegeben. 

Statistik

1. Fortuna Wiener Neustädter Sportklub – SG Rohrbach/St.Veit 3:0 (1:0)

Aufstellungen: Dominik Hemmelmayer; Marco Meitz (60‘ Maximilian Sax), 
Matthias Binder, Timo Oliver Etlinger (70‘ Anil Sakar), Christopher Tvrdy,
Nenad Vasiljevic, Pascal Fischer (32‘ Niklas Marlovics),
Philipp Reinisch (60‘ Eray Mehmedali), Philipp Eichberger, 
Fritz Burger, Philipp Brandecker (70‘ Elias Weidinger)               

Schiedsrichter: Erik Karner

Torfolge:
41‘ 1:0 Marco Meitz (Freistoß)
67‘ 2:0 Maximilian Sax
84‘ 3:0 Fritz Burger

U 23:  abgesagt (SG Rohrbach/St. Veit)
Freundschaftsspiel gegen SPG Wiener Neustadt (U 17 Landesmeister) 0:5
 

Ergo Arena Wiener Neustadt, 600 Zuschauer

Gelbe Karten: Matthias Binder (56‘ Unsportlichkeit), Philipp Eichberger (79‘ Kritik);
drei Gelbe Karten für SG Rohrbach/St. Veit

Bist du schon WNSC-Mitglied?
Jetzt gleich anmelden und von vielen Vorteilen profitieren!

Folge uns

Newsletter

Du möchtest die aktuellen Infos
direkt in dein Postfach?
© 2024

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich zum Newsletter an und erhalten sie alle News, Aktionen usw. direkt in Ihr Postfach. 

Mit dem Absenden und der Anmeldung bestätige ich die Gültigkeit meiner Angaben und folgende Richtlinien:

  • Letzter Tag zur Anmeldung ist der 08.07.2024
  • Die Anmeldung ist erst nach Bezahlung gültig.
  • Bilder während der Veranstaltung dürfen für Marketingzwecke verwendet werden.
  • Im Falle eines Rücktritts weniger als 45 Tage bis 6 Tage vor Camp-Beginn werden 50% Stornogebühr einbehalten. Ab 5 Tage vor Camp-Beginn ist der vollständige Betrag fällig. Ausgenommen Krankheit - Nachweis mittels eines ärztlichen Attests. Jede Stornierung und jeder Krankheitsfall werden mit abzüglich €30,- Bearbeitungsgebühr verrechnet. Bei einem krankheits- oder verletzungsbedingten Abbruch des Camps wird die Teilnehmergebühr nicht erstattet, die Trainingseinkleidung darf aber behalten werden.
  • Bitte überweisen Sie den Betrag von €239 je Kind auf folgendes Konto:
    1. Fortuna Wiener Neustädter SC
    Raiffeisenbank Wiener Neustadt
    AT11 3293 7000 0005 0781
    Verwendungszweck: "Jugendcamp + Name des Kindes"
  • 10% für Kinder des WNSC

Für Rückfragen steht Ihnen Mario Postl unter 0676 5703918 jederzeit zur Verfügung!