Der 1. Wiener Neustädter SC freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass Mag. Heinz Griesmayer mit sofortiger Wirkung zum Sportdirektor des 1. Wiener Neustädter SC bestellt wird. Die 63-jährige SC-Ikone übernimmt die Agenden von Jürgen Burgemeister, der sich nun zu 100 Prozent auf den Trainerjob konzentrieren kann. Heinz Griesmayer, Besitzer der A-Lizenz und Professor am BG Zehnergasse, wird als Schnittstelle zwischen Kampfmannschaft, Amateuren und Nachwuchs fungieren und mithelfen, die Strukturen in der Jugendabteilung zu professionalisieren. Außerdem wird es mittelfristig seine Aufgabe sein, Schulkooperationen aufzubauen sowie in der Spielerentwicklung federführend dabei zu sein.

Griesmayer betreute bereits zwei Mal den SC, zuletzt war er von 2007 bis 2015 als Trainer beim SV Mattersburg tätig, zunächst als Assistent bei den Profis, dann ab 2011 als Cheftrainer der Mattersburg Amateure in der Regionalliga. Er gilt als Entdecker und Förderer von ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs, mit dem Leicester-Legionär betreibt er auch eine Fußballschule in Wiener Neustadt, die Fox Soccer Academy.

Vorstand Rainer Spenger:

Sein Engagement ist selbstverständlich langfristig und perspektivisch angelegt. Ich wünsche Heinz alles erdenklich Gute für die neue Funktion!