1. MAV Wiener Neustädter Sportklub – SV Stripfing 0:3 (0:1), Wiener Neustadt Ergo Arena, 150 Zuschauer

Schiedsrichter: Sara Telek

Aufstellungen:
Philipp Klar; Christoph Leitgeb, Birol Aydin (57‘ Matej Sabados), Thomas Piermayr, Gergö Fönyedi (57‘ Marco Dominikus), Osman Bozkurt, Dominik Kirschner (67‘ Lenz Honc), Toni Harrer (67‘ Denis Spahic), Yusuf Onur, Dejan Nesovic, Elias Weidinger

Torfolge:
37‘         0:1         Patrik Eler (Freistoß)
53‘         0:2         Patrik Eler
66‘         0:3         Sahin Muminovic

Gelbe Karten:
Denis Spahic (76‘ Foul); eine gelbe Karte für SV Stripfing

Zum Abschluss einer verkorksten Herbstsaison gibt es noch zwei Spiele im neu geschaffenen RL OST Liga Cup. Gestern Abend war der Herbstmeister SV Stripfing zu Gast in der Wiener Neustadt Ergo Arena und ging natürlich als haushoher Favorit in das Spiel. Nur rund 150 Zuschauer wollten sich dieses Spiel anschauen.

Gleich in Minute 2 ein schlechter Abschlag von Philipp Klar – er kann aber dann noch retten und den schnellen Rückstand verhindern. In Minute 24 ein guter Angriff über Dominik Kirschner und Dejan Nesovic, der aber vergibt. In Minute 28 verhindert Philipp Klar mit einem tollen Reflex einen Treffer. Die Gäste aus Stripfing werden jetzt immer stärker. Das Führungstor für den SV Stripfing fällt allerdings – wie schon so oft in diesem Herbst – sehr unglücklich – ein Freistoß aus 25 m springt vor Phillip Klar auf und rutscht durch. Kurz vor der Halbzeit noch einer der wenigen Angriffe der Heimischen – nach einem Freistoß von Birol Aydin verfehlen Osman Bozkurt und Gergö Fönyedi nur knapp.
Die zweite Halbzeit beginnt gleich mit der Vorentscheidung – in Minute 53 ein guter Angriff der Gäste und es steht bereits 0:2. Die Blau-Weißen können jetzt nicht mehr zusetzen und in Minute 66 fällt noch das 0:3. Bis zum Schlußpfiff verwaltet der SV Stripfing das Ergebnis und den Heimischen gelingen nur mehr wenige Angriffe ohne wirklich zwingende Torchancen.

Als letztes Spiel im Herbst gibt es noch am nächsten Samstag, 06.11.2021 um 14.00h das Rückspiel in Stripfing.