1. Wiener Neustädter Sportklub – FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach (Burgenlandliga) 4:2 (3:1), Nachwuchszentrum Wiener Neustadt, 85 Zuschauer

Schiedsrichter: Nikola Celenkovic

Aufstellungen:
Harald Otto (Markus Lechner), Andreas Gradinger (Eray Mehmedali), Thomas Piermayr (46‘ Danis Cenanovic), Arbnor Prenqi (David Aliloski), Matthias Binder (Ferhan Sakallioglu), Maximilian Sellinger, Luka Radulovic (46‘ Hayri Keske), Matej Sabados, Elias Weidinger (46‘ Yusuf Onur), Andre-Eric Tatzer, Marco Dominkus

Torfolge:
8‘        0:1         Lukas Kubus
25‘       1:1         Arbnor Prenqi
31‘       2:1         Maximilian Sellinger
37‘       3:1         Matej Sabados
48‘       4:1         Matej Sabados
68‘       4:2         Ricardo David Bertha

Das Spiel im Nachwuchszentrum neben der Arena Wiener Neustadt begann mit einem unglücklichen Gegentor nach einem Fehler in der Abwehr. Doch unsere junge Truppe hat sich schnell von diesem Schock erholt und nach etwa 10 – 15 Minuten übernehmen die Blau-Weißen ganz klar das Kommando im Spiel. In Minute 25 eine tolle Aktion über mehrere Stationen, Piermayr verfehlt knapp, aber Arbnor Prenqui verwertet via Innenstange zum 1:1 Ausgleich. In Minute 31 wieder ein guter Angriff, Maximilian Sellinger nimmt sich ein Herz und trifft von der Strafraumgrenze zur 2:1 Führung. Jetzt geht es Schlag auf Schlag – bereits in Minute 37 ein Weitschuss von Sellinger an die Stange, Matej Sabados reagiert am Schnellsten und erhöht auf 3:1. Fast wäre in Minute 43 noch das 4:1 gefallen, doch Piermayr verzieht seinen Schuss.

Gleich nach der Halbzeit geht es weiter wie vor der Pause, nach einer weiteren schönen Aktion trifft Matej Sabados zum zweiten Mal an diesem Abend und es steht 4:1. Danach wechselt Jürgen Burgemeister durch und der Spielfluss geht etwas verloren. In Minute 68 gelingt den Gästen aus

Schwarzenbach nach einem Gestocher im Strafraum noch ein Treffer zum 2:4. Fazit – ein guter Test, der erste Sieg der neuformierten Mannschaft und immer mehr schöne Aktionen.

Bereits morgen Mittwoch, 29.07.2020 geht es um 19.30h, wieder im Nachwuchszentrum, mit einem weiteren Test gegen den ASKÖ Kaisersdorf (II Liga Mitte Burgenland) weiter.
Am Freitag, 31.07.2020 übersiedeln die Blau-Weißen wieder in die Wiener Neustadt Arena – und das gleich mit einer Doppelveranstaltung. Um 17.30h spielen die 1. WNSC Amateure gegen den
SC Sollenau und um 19.30h spielt der 1. WNSC gegen des SC Neudörfl.